Hymenoptera-Start

Paravespula germanica (F.)
Familie: Vespidae 
Deutsche Wespe

Wenn Sie auf die Abbildung klicken, erhalten Sie eine Vergrößerung

Paravespula germanica - Deutsche Wespe

Körperlänge 10 - 19 mm
Farbe Schwarz und gelb gezeichnet. Besondere Merkmale: 3 schwarze Flecken im Gesicht (von vorn sichtbar), 4 gelbe Flecken am Thorax und die keilförigen bis pfeilförmigen schwarzen Flecken auf dem Hinterleib, die seitlich von isolierten Flecken begleitet werden.
Vorkommen, Ernährung, Lebensweise, Vermehrung Gemäßigte Regionen, auch in Nordamerika. Häufig, besonders häufig und lästig im Herbst. Nur die Königin überwintert und beginnt im Frühjahr in der Regel in Mäusegängen und anderen Erdlöchern ein Nest zu bauen, das später in mehreren Etagen Wabenlagen enthält, die mit Stielen übereinander angeordnet sind. Es enthält zahlreiche Zellen aus grauen Holzteilen und ist außen ummantelt. Es kann mehrere tausend Arbeiterinnen umfassen, die Nahrung für die Larven erbeuten. Im Herbst entstehen  Geschlechtstiere, die überwintern.